Aktuelles

Der SoVD Ronnenberg feiert ein Sommerfest

Das Sommerfest des Sozialverband Ronnenberg (SoVD) stand in diesem Jahr unter keinem guten Stern.

Es war geplant, auf der Wiese des Kleintierzüchtervereins, bereits am Donnerstag zwei große Zelte aufzustellen, sodass am Freitag nur noch Tische eingedeckt werden mussten. Zusammen mit Mitgliedern des Vereins und vom SoVD waren die Arbeiten am späten Nachmittag erfolgreich beendet.

Im Laufe des Abends zeigten sich am Himmel düstere Wolken und in der Nacht tobte ein Unwetter. Am nächsten Morgen lag ein zerstörtes Zelt am Boden. Eilig zusammengerufene Helfer räumten die Trümmer beiseite und bauten Provisorien auf, sodass das Sommerfest wie geplant um 15.00 Uhr eröffnet werden konnte.

Zunächst wurde Kaffee und Kuchen, der von mehreren Mitgliedern gestiftet wurde, angeboten.

Martin Volker spielte auf dem Akkordeon Volkslieder die begeistert mitgesungen wurden. Als besondere Einlage führten einige Gäste unter der Regie von Helga Berger eine moderne Kurzversion des bekannten Märchens Aschenputtel auf. Das Publikum war hellauf begeistert und belohnte die Darsteller mit großem Applaus.

Am späten Nachmittag wurden Fleisch und Würstchen vom Grill zusammen mit verschiedenen Salaten gegessen und anschließend noch eine Runde Volkslieder gesungen. Damit ging ein, trotz Sturmschaden, gelungenes Sommerfest zu Ende.

Die nächsten Aktionen:

·  Am Donnerstag 18. Oktober 2018 findet in der Lütt-Jever-Scheune das Ernte-Dank-Fest statt. Beginn ist 15.00 Uhr. Ein Referent informiert über Umgang und Nutzung mit Rollatoren. Anmeldung bei Herta Meyer Tel. 05109-7457 oder Helga Berger Tel 05109-9927 erforderlich.

·   Wegen des großen Andrangs werden in diesem Jahr für die Gänsebraten-fahrt zwei Termine angeboten:
Mittwoch28. November 2018 und Mittwoch 05. Dezember 2018
Details zu dieser Fahrt werden bei Anmeldung mitgeteilt. Anmeldung bei Helga Berger Tel. 05109-9927 erforderlich.

Terminplanung 2. Halbjahr 2018

Der Ortsverband Ronnenberg des SoVD plant für das 2. Halbjahr 2018 folgende Veranstaltungen:

Mittwoch 11. Juli 2018
Spielenachmittag
Beginn: 14.00 Uhr

Veranstaltungsort: Sportplatz Weetzen
Anmeldung erforderlich bei: Herta Meyer Tel. 7457 oder Helga Berger Tel. 9927

Freitag 10. August 2018
Sommerfest
Beginn: 15.00 Uhr

Veranstaltungsort: Platz des Kleintierzüchtervereins in Ronnenberg
Anmeldung erforderlich bei: Herta Meyer Tel. 7457 oder Helga Berger Tel. 9927

Sonntag 07. - 12. Oktober 2018
Urlaubsfahrt nach Leiwen
7 Tage Busfahrt mit Ausflügen
nach Trier und Koblenz.

Fahrt ist bereits ausgebucht.

Donnerstag 18. Oktober 2018
Ernte-Dank-Fest mit Referat über Nutzung und Umgang mit Rollator
Beginn: 15.00 Uhr

Veranstaltungsort: Lütt-Jever-Scheune in Ronnenberg, Hinter dem Dorfe 12
Anmeldung erforderlich bei: Herta Meyer Tel. 7457 oder Helga Berger Tel. 9927

Mittwoch 28. November und 05. Dezember 2018
Gänsebratenfahrt
Details bei Anmeldung

Anmeldung erforderlich bei: Helga Berger Tel. 9927

Samstag 15. Dezember 2018
Weihnachtsfeier
Beginn: 15.00 Uhr

Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus Ronnenberg, Weetzer Kirchweg
Anmeldung erforderlich bei: Herta Meyer Tel. 7457 oder Helga Berger Tel. 9927

Vorankündigung

Freitag 08. Februar 2019
Große Karnevals-Prunksitzung
Beginn 19.11 Uhr

Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus Ronnenberg, Weetzer Kirchweg
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Buchfink, Zeitschriften Schmidt, Herta Meyer Tel. 7457 und Helga Berger Tel. 9927

 

 

Sozialverband Ronnenberg besucht Minigolfzentrum

Die Wander- oder Radfahrer-Gruppe vom SoVD Ronnenberg hat sich am Mittwoch den 25. April 2018 trotz wechselhafter Wetterlage am Minigolfzentrum Mühlenberg getroffen. In zwei Gruppen wurde gestartet. Einige Bahnensahen leicht aus, aber sie hatten ihre Tücken, sodass wir mehrere Versuche brauchten bis der Ball im Loch war. Es hat uns allen viel Spaß gemacht. Bei leckerem Kaffee und Rhabarberkuchen haben wir uns im Anschluss gestärkt.

Am Mittwoch den 23. Mai 2018 treffen wir uns bereits um 13.00 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg. Es wird geboßelt - Ziel ist die Sportgaststätte in Ihme-Roloven "Zwitscherdiele". Für die Autofahrer ist die Zwitscherdiele ab 15.00 Uhr geöffnet.

SoVD Ronnenberg zieht auf seiner Jahreshauptversammlung positive Bilanz

Vor über 120 Mitgliedern und Gästen hielt der Ortsverband Ronnenberg am 17. März seine Jahreshauptversammlung im Gemeinschaftshaus Ronnenberg ab.

Erfreut über die gute Beteiligung begrüßte die 1. Vorsitzende Herta Meyer die Mitglieder und Gäste. Die weitere Führung durch die umfangreiche Tagesordnung übernahm der 2. Vorsitzende Jürgen Kruse.

Die Bürgermeisterin Stefanie Harms betonte in ihrem Grußwort den hohen Stellenwert, den der SoVD Ronnenberg mit seinen fast 700 Mitgliedern beim Rat und der Verwaltung hat. Im Besondern ging sie auf die behindertengerechten Umbauten in den städtischen Einrichtungen sowie den geplanten Umbau der Bushaltestelle durch die Region neben der Sparkasse (die zum 19.4. geschlossen wird) ein. Ebenso zeigte sich Hans-Friedrich Wulkopf vom Kreisvorstand von der erfolgreichen, mitgliedernahen Arbeit dieses Ortverbandes in seinem Grußwort beeindruckt.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung von 2017 wurde einstimmig genehmigt. Die Revisoren lobten die hervorragende Kassenführung durch die Schatzmeisterin Helga Berger und stellten den Antrag auf Entlastung des Vorstands, dem auch einstimmig zugestimmt wurde.

Es folgten die Berichte der der Frauengruppe, die auf ihr 40-jähriges Bestehen zurückblicken können. der Bericht der Männergruppe, der Computergruppe, der Rad- und Wandergruppe, über die Tagesfahrten und Mehrtagesfahrten. In diesem Ortsverband bleibt keiner einsam oder allein bemerkte Herr Wulkopf tief beeindruckt und hob die Aktivitäten beispielhaft für andere Ortsverbände im SoVD hervor.

Für die folgenden Wahlen wurde Hans-Friedrich Wulkopf zum Wahlleiter gewählt.

Bei den anschließenden Wahlen wurde die 1. Vorsitzende Herta Meyer, als 2. Vorsitzender Jürgen Kruse, als Schatzmeisterin Helga Berger, als Schriftführerin Brunhilde Blankenberg und als Frauensprecherin Ellen Riggert einstimmig wiedergewählt. In Würdigung der harmonischen Zusammenarbeit wurde den Beisitzer/innen: Gerhard Köpke, Dieter Kellner, Marion Peter, Hannelore Bäsel und Karin Köpke sowie den drei Revisoren: Fritz Tiedau, Jürgen Wiehe und Werner Gärtner, einstimmig das Vertrauen ausgesprochen.

Nach den Ehrungen der 28 Mitglieder für ihre 10, 25, 50 und 55-jährige Mitgliedschaft und für 10 bzw. 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeiten im Vorstand des Ortsverband Ronnenberg referierte Hans-Friedrich Wulkopf über die Arbeiten und Aktivitäten des sozialpolitischen Ausschusses der Region Hannover im SoVD sowie über das Mobilitätskonzept für den öffentlichen Nahverkehr in der Region und über die behindertengerechte Bauweise von öffentlichen Gebäuden. Im Besonderen ging er auf die Situation des SoVD in der gesamten Region ein, dem es nicht gelingt Mitglieder für die ehrenamtliche Arbeit als Vorstände zu gewinnen. Hiervon sei der Ortsverband die absolute Ausnahme.

Die 1. Vorsitzende Herta Meyer bedankte sich bei allen Mitgliedern für die Treue zum SoVD – Deutschland, OV-Ronnenberg, wie auch für die mannigfaltige Unterstützung in der Gruppenarbeit und bei den Veranstaltungen, die der Vorstand erhält.

Wie wichtig es ist im Alter, wenn einem mal etwas passiert, es den Rettungskräften leichter zu machen und auch für sich zu sorgen erläuterte Helga Berger von der die „Notfall-Dose“ vorgestellt wurde. Diese Dose enthält ein Informationsblatt für jede im Haushalt lebende Person. Die Dose soll in der Innenseite der Kühlschranktür aufbewahrt werden mit Hinweisen an der Haus- und Kühlschranktür, um im Notfall die Rettungskräfte über den Gesundheitszustand, Allergien, Medikamente und Kontaktpersonen des zu Rettenden informieren. Jeder der Anwesenden bekam diese Dose als Geschenk mit dem Appel von Jürgen Kruse sie auch einmal jährlich zu aktualisieren.

Nach dem offiziellen Teil der Hauptversammlung und dem Schlusswort der ersten Vorsitzenden überraschte der neugewählte Vorstand die Anwesenden nicht nur mit einem Imbiss, sondern mit einem leckeren Essen mit verschiedenem Fleisch und diversen Beilagen.

Große Karnevals-Prunksitzung in Ronnenberg

Nun schon zum dritten Mal feierte der Sozialverband Ronnenberg (SoVD) gemeinsam mit dem Karnevalsverein „Alt Herren Club“, dem hannoverschen Carnevalsclub, der Hannoverschen Funkengarde und anderen befreundeten Karnevalsvereinen aus Hannover eine Karnevals-Prunksitzung im Gemeinschaftshaus in Ronnenberg.

Unter der Leitung von Commodore Jürgen Kruse und Moderator Jens Giering wurde den Besuchern karnevalistische Highlights präsentiert. Nach der ersten Tanzvorführung konnte das Hannoversche Prinzenpaar vom hcc, Syrena Friedrich und Janny Kühne samt Entourage begrüßt werden.

Danach ging es Schlag auf Schlag: Tanzpaar, Kindershowtanz, Gesangseinlage, Tanz des Kindermariechen, das Duo Müllmänner, das Männerballett „Die Herzensbrecher“, Gardetanz, Showtanz und Büttenreden.

Besonderer Höhepunkt war die Verleihung des Karnevalsordens an die Ronnenberger Bürgermeisterin Stefanie Harms, sowie an die SoVD Mitglieder Anne Militz und Hans-Herrmann Blankenberg.

Als die drei schönsten Karnevalskostüme wurden Ellen Riggert als Teufel, Wilfried Breipohl als Pirat und Hans Mentner als Clown mit einem Präsent ausgezeichnet.

Weihnachtsfeier des SoVD Ronnenberg

Am Samstag den 09. Dezember 2017 feierte der Ortsverband Ronnenberg des Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) seine alljährliche Weihnachtsfeier im großen Saal des Gemeinschaftshauses am Weetzer Kirchweg.

Ungefähr 100 Mitglieder folgten der Einladung des Ortsverbands. Wie schon in den letzten Jahren fanden sich auch diesmal wieder fleißige Helfer, die den Saal festlich schmückten und kleine Präsente für die Gäste bereitlegten.

Die erste Vorsitzende des Ortsverbands, Herta Meyer, begrüßte die Mitglieder zusammen mit der Kassiererin Helga Berger und gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr.

Der stellvertretende Vorsitzende, Jürgen Kruse, trug eine Weihnachtsgeschichte vor. Nachdem der angebotene Kaffee und Kuchen gegessen war, trat der Isernhagener Shanty-Chor mit Gitarren und Akordeon-Begleitung auf.

Im ersten Teil wurden vom Chor Shanties aus verschiedenen Epochen vorgetragen; einige davon waren bekannt und wurden von den Gästen mitgesungen. Nach einer kurzen Erholungspause (für den Chor) spielte und sang der Chor einige Weihnachtslieder die von den Anwesenden mitgesungen wurden. 

Zum Schluss musste der Shanty-Chor noch einige Zugaben singen, bis sich die Versammlung langsam auflöste.

Die nächsten Veranstaltungen:

02. Februar 2018
Große Prunksitzung
Beginn: 19.11 Uhr

Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus Ronnenberg, Weetzer Kirchweg

Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Buchfink, Lange Reihe,
Schmidt Lotto-Toto, Ihmer Tor,
Herta Meyer Tel. 7457, Helga Berger Tel. 9927

28. Februar 2018
Glühwein und Schmalzbrot mit Vortrag über ein aktuelles Thema.
Beginn: 14.00 Uhr

Veranstaltungsort: Sportplatz Weetzen
Anmeldung erforderlich bei Herta Meyer Tel. 7457 oder Helga Berger Tel. 9927

Veranstaltungen, Fahrten und wichtige Termine des SoVD Ronnenberg

Für das erste Halbjahr 2018 sind folgende Veranstaltungen geplant:

02. Februar 2018
Große Prunksitzung
Beginn: 19.11 Uhr

Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus Ronnenberg, Weetzer Kirchweg

Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Buchfink, Lange Reihe,
Schmidt Lotto-Toto, Ihmer Tor,
Herta Meyer Tel. 7457, Helga Berger Tel. 9927

28. Februar 2018
Glühwein und Schmalzbrot mit Vortrag über ein aktuelles Thema.
Beginn: 14.00 Uhr

Veranstaltungsort: Sportplatz Weetzen

Anmeldung erforderlich bei Herta Meyer Tel. 7457 oder Helga Berger Tel. 9927

17. März 2018
Jahreshauptversammlung
Beginn 16.00 Uhr


Veranstaltungsort: Gemeinschafftshaus Ronnenberg, Weetzer Kirchweg

Anmeldung erforderlich bei Herta Meyer Tel. 7457 oder Helga Berger Tel. 9927

31. Mai 2018
Spargelfahrt
Details werden noch bekannt gegeben


Anmeldung erforderlich bei Herta Meyer Tel. 7457 oder Helga Berger Tel. 9927

07. Juni - 13. Juni 2018
Urlaubsfahrt nach Nordfriesland


7-Tage Busfahrt mit Ausflügen nach Föhr, Büsum, St.-Peter-Ording, Sonderburg, Sylt und Flensburg.

Anmeldung erforderlich bei Renate Mentner, Tel. 1053 oder Helga Berger Tel. 9927

11. Juli 2018
Spielenachmittag
Beginn 14.00 Uhr


Veranstaltungsort: Sportplatz Weetzen.

Anmeldung erforderlich bei Herta Meyer Tel. 7457 oder Helga Berger Tel. 9927


1. Frauengruppe
Treffen der 1. Frauengruppe: jeden 3. Mittwoch im Monat um 14.30 im Gemeinschafts-haus in Ronnenberg, Weetzer Kirchweg

2. Frauengruppe
Treffen der 2. Frauengruppe: jeden 4. Dienstag im Monat um 14.30 Uhr im Heimat-museum in Ronnenberg, In der Feddel

Männergruppe
Treffen der Männergruppe: jeden 3. Mittwoch im Monat um 14.00 Uhr, wenn nicht anders vereinbart, bei Hans Mentner, Kibitzeck 23, in 30952 Ronnenberg.

Rad- und Wandergruppe
Treffen der Rad- und Wandergruppe: jeden 4. Mittwoch im Monat um 14.00 Uhr, an der Sparkasse in Ronnenberg.

? ? ? ? ?Änderungen sind vorbehalten!

Veranstaltungstermine im 2. Halbjahr 2017

Der SoVD Ortsverband Ronnenberg plant folgende Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2017.

Wer an den Veranstaltungen teilnehmen möchte, kann sich bei Herta Meyer, Tel.: 05109-7457 oder Helga Berger, Tel.: 05109-9927 anmelden.

Mittwoch 19. Juli 2017

Die Männergruppe trifft sich um 14 Uhr bei Hans Mentner zur Fahrradtour nach Bischofshol

Mittwoch 26. Juli 2017

Die Rad- und Wandergruppe trifft sich um 14Uhran der Sparkasse in Ronnenberg zur Radtour zum Von Reden Park in Gehrden.

Freitag 11. August 2017

Sommerfest des SoVD Ronnenberg auf der Anlage des Kleintierzüchtervereins in Ronnenberg. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich!

Mittwoch 16. August 2017

Die Männergruppe trifft sich um 14 Uhr am S-Bahnhof Ronnenberg zu einer Bosseltour mit anschliessendem Grillen.

Mittwoch 23. August 2017

Die Rad- und Wandergruppe trifft sich um 14 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg zur Radtour zum Sportheim Northen/Lenthe.

Mittwoch 20. September 2017

Die Männergruppe trifft sich um 11 Uhr am S-Bahnhof in Ronnenberg zu einer Fahrt zum Phaeno in Wolfsburg.

Samstag 23. September 2017

Info-Nachmittag "Wie verhalte ich mich wenn es brennt?" Treffpunkt 15 Uhr am  Feuerwehr-Gerätehaus an der Empelder Strasse.

Mittwoch 27. September 2017

Die Rad- und Wandergruppe trifft sich um 14 Uhr am S-Bahnhof in Ronnenberg zur Fahrt zum Schafstall in Bantorf.

Mittwoch 18. Oktober 2017

Die Männergruppe trifft sich um 13 Uhr am S-Bahnhof Ronnenberg zur Fahrt zur Zuckerfabrik in Nordstemmen.

Mittwoch 25. Oktober 2017

Der SoVD veranstaltet in der Lütt Jever Scheune in Ronnenberg ein Herbstfest. Beginn 16 Uhr. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich. Es wird über die Aufgaben des Seniorenbeirats in der Stadt Ronnenberg berichtet.

Mittwoch 15. November 2017

Die Männergruppe trifft sich um 13.30 Uhr am Bahnhof Ronnenberg zur Fahrt nach Egestorf.

Donnerstag 30. November 2017

Gänsebratenfahrt Anmeldungen bei Helga Berger undbedingt erforderlich.

Samstag 09. Dezember 2017

Weihnachtsfeier. Beginn 15 Uhr im Gemeinschaftshaus in Ronnenberg. Anmeldungen bei Herta Meyer oder Helga Berger

Mittwoch 20. Dezember 2017

Die Männergruppe trifft sich zum Grünkohlessen.

Der Sozialverband Ronnenberg (SoVD) veranstaltete einen Spielenachmittag

Bei herrlichem Sommerwetter veranstaltete am Mittwoch den 14. Juni 2017 der Sozialverband Ronnenberg (SoVD) an der Gaststätte des Sportvereins Weetzen einen Spielenachmittag.

Der Einladung von Organisatorin Helga Berger sind ca. 50 Mitglieder aus Ronnenberg und Gehrden zu Kaffee und Kuchen (es gab wieder den von Frau Kühl selbst gebackenen Kirschkuchen und Rhabarberkuchen) gefolgt.

Nachdem alle von Kaffee und Kuchen gesättigt waren, wurden auf der Terrasse die Spiele vorbereitet. Im Angebot waren:

·         Eierlaufen: Der Spieler musste mit einem Strohhalm einen Tischtennisball ansaugen und um den Spieletisch laufen ohne dass der Ball herunterfällt.

·         Enten schießen: Der Spieler muss mit einem Spielzeuggewehr Plastik Enten abschießen.

·         Tischcurling: Die Spieler müssen mit Curling Kugeln auf einem Spieleplan dargestellte Felder treffen.

Nachdem alle Spieler jeweils drei Durchgänge absolviert hatten, wurden die Aufzeichnungen ausgewertet und die jeweiligen ersten Drei Plätze mit Präsenten geehrt.

Anschließend wurde von den Gastwirten ein Grill angeheizt und Steaks, Würstchen und Kartoffelsalat angeboten.

Alle Teilnehmer des Spielenachmittags waren nicht nur wegen des herrlichen Sommerwetters zufrieden, sondern auch wegen der gelungenen Organisation durch Helga Berger und Ihre Mitstreiter.

Die nächsten Aktionen:

Am Mittwoch 21. Juni 2017 trifft sich die Männergruppe um 14 Uhr bei Hans Mentner zu einer Radtour zum Wiesendachhaus in Laatzen.

Am Mittwoch 28. Juni 2017 trifft sich um 14 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg die Rad- und Wandergruppe zu einer Radtour. Das Ziel wird noch bekannt gegeben.

Am Mittwoch den 19. Juli trifft sich die Männergruppe um 14 Uhr bei Hans Mentner zu einer Radtour nach Bischofshol.

Spargelfahrt des SoVD Ronnenberg

Am Dienstag den 16. Mai 2017 fuhren Mitglieder des Sozialverband Ronnenberg (SoVD) zum Spargelhof Winkelmann in Rahden-Tonnenheide.

Mit dem Bus ging es zum Spargelhof in der Nähe von Diepholz. Dort wurden die Busfahrer schon zu einer Betriebsbesichtigung erwartet. Von dem kompetenten Führer wurde ihnen alles Wissenswerte über Spargelanbau, -ernte und Weiterverarbeitung erzählt und gezeigt.

Danach ging es zum Mittagessen in das auf dem Hof befindliche Restaurant „Spargeldiele“. Hier wurde den Gästen ein traditionelles Spargel-Gericht mit weißem und grünem Spargel, neuen Kartoffeln, Schnitzel und Schinken serviert. Nach dem Dessert ging es mit der Moorbahn ins Uchter Moor.

Dort wurde den Gästen vieles über die Entstehung von Mooren und die Arbeit der Torfstecher erzählt und gezeigt.

Zum Schluss wurden die Teilnehmer des Ausflugs noch mit Kaffee und Kuchen verwöhnt, bevor es mit dem Bus wieder zurück nach Ronnenberg ging.

Die nächsten Aktionen

Am 14. Juni 2017 veranstaltet der SoVD Ronnenberg einen Spielenachmittag auf dem Sportplatz in Weetzen. Beginn ist 15 Uhr. Teilnehmer müssen sich bei Herta Meyer Tel. 05109-7457 anmelden.

Am 21. Juni 2017 trifft sich die Männergruppe um 14 Uhr bei Hans Mentner zu einer Radtour zum Wiesendachhaus in Laatzen.

Am 28. Juni 2017 trifft sich um 14 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg die Rad- und Wandergruppe zu einer Radtour. Das Ziel wird noch bekannt gegeben.

Männergruppe des SoVD Ronnenberg besucht LKW-Museum und Brauerei in Einbeck

Die Männergruppe des Sozialverband Ronnenberg (SoVD) machte am 19. April 2017 eine außergewöhnliche Fahrt nach Einbeck. Auf der Agenda standen ein Besuch im neuen LKW-Museum und eine Besichtigung der Einbecker Brauerei.

Zunächst besuchte die Gruppe das LKW-Museum, das zum bereits bekannten PS.Speicher in Einbeck gehört.

Im Otto-Hahn-Park in Einbeck stehen über 150 Nutzfahrzeuge auf einer überdachten Fläche von 7000 m² für die Besucher bereit. Die Sammlung umfasst nicht nur Lastkraftwagen und große und kleine Busse, sondern auch Baumaschinen und Motoren aus fast 100 Jahren Nutzfahrzeuggeschichte.

Viele dieser Schätze sind noch fahrbereit und werden gelegentlich auf Fahrzeugtreffen, Messen, Rallyes und anderen Veranstaltungen präsentiert.

Nach dem Besuch des LKW-Museums ging es mit dem Linienbus ins Zentrum von Einbeck zur Mittagspause.

Für 14 Uhr war die Gruppe in der Brauerei zur geführten Besichtigung angemeldet. 

Eine Brauereiangestellt erwartete die Gruppe und erzählte zunächst wissenswertes über die Braukunst, das Reinheitsgebot, die historischen Fakten und die Einbecker Brauerei. Danach begann der Rundgang, bei dem die wichtigsten Komponenten der Bierherstellung gezeigt wurden. Besonders beeindruckend waren die Fass-Reinigung und –Abfüllung und die Flaschen-Reinigung und Abfüllung.

Zum Abschluss des Besuchs bei der Brauerei konnten sich die Mitglieder der Gruppe im Brauerei-Keller bei einem herzhaften Imbiss stärken und die verschiedenen Bierspezialitäten probieren.  

Die nächsten Aktionen:

Am 16. Mai 2017 findet die Spargelfahrt statt. Wer teilnehmen möchte, muss sich bei Herta Meyer Tel. 05109-7457 oder bei Helga Berger Tel. 05109-9927 anmelden.

Am 17. Mai 2017 trifft sich um 14 Uhr bei Hans Mentner die Männergruppe zu einer Radtour über Ihme, Devese, Wettbergen zum Mühlenberg. Das Ziel ist die Gaststätte Calenberger Landterassen.

Am 24. Mai 2017 trifft sich die Rad- und Wandergruppe zu einer Bosseltour. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg. Ziel ist die Gaststätte am Sportplatz des SV Ihme-Roloven, Mühlenweg 4.

Offener Brief an Bürgermeisterin Harms

Während der Jahreshauptversammlung des Sozialverband Ronnenberg (SoVD) wurde vom 2. Vorsitzenden Jürgen Kruse ein offener Brief mit folgendem Inhalt an Bürgermeisterin Harms übergeben:

 

Offener Brief                                             

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Harms

 Wegen der Schließung der Zweigstelle der Volksbank in Weetzen bittet der Sozialverband Ronnenberg Sie um ihre Unterstützung.

  Die Volksbank sagt von sich selbst (O-Ton Internetseite)

 Als Genossenschaftsbank setzen wir auf Regionalität. Wir sind dort zu Hause, wo auch Sie zu Hause sind. Deshalb kennen wir unsere Mitglieder ganz genau und können sie konsequent fördern. Gleichzeitig stärken wir damit unsere gemeinsame Region. Das ist das einfachste Prinzip unseres genossenschaftlichen Geschäftsmodells.

 Das alles hat die Volksbank vergessen. Warum sie sich dann noch als Volksbank bezeichnet, ist für mich nicht nachvollziehbar.

 Mit der Schließung der Zweigstelle in Weetzen nimmt sie unseren Mitgliedern die Möglichkeit in ihrem Wohnort unkompliziert an ihr Bargeld zu kommen. Mittlerweile haben viele schon resigniert.

 Dass es aber noch nicht einmal einen Geldautomaten im Ort als kleinsten Ersatz geben soll, zeigt, wie sozial dieses Geldinstitut als Genossenschaftsbank denkt und handelt.

Wie sollen Menschen im hohen Lebensalter, die evtl. körperlich eingeschränkt sind, sich mit Bargeld zum Einkaufen usw. auf kurzem Weg versorgen können.

 Hier sind die Politik, die sich bisher brav und still verhält, und die Stadt in der Pflicht, ihren Bürgerinnen und Bürgern beizustehen.

 Als nächstes wird es die Zweigstelle in Ronnenberg sein die dann dichtgemacht wird.

Der SoVD Ronnenberg wird sich auch an den noch neu zu wählenden Seniorenbeirat wenden, um sich diesem Anliegen anzunehmen.

 

Mit solidarischen Grüßen

  

Jürgen Kruse

2.Vorsitzender

 

Radtour des SoVD Ronnenberg zum Lindener Turm

Am Mittwoch den 22. März 2017 trafen sich die Radfahrer des Sozialverband  Ronnenberg (SoVD) zu einer Radtour zum Lindener Turm.

Bei sehr gutem Radfahr-Wetter ging es von Ronnenberg über Wettbergen, Mühlenberg und Bornum in Richtung Linden. Auf den Wiesen entlang der Wegewaren die vielen blauen Blüten der Scilla ein herrlicher, frühlingshafter Anblick.

An der steilen Straße hinauf zum Lindener Turm waren die Fahrer von E-Bikes klar im Vorteil gegenüber den Fahrern von normalen Tourenrädern. Am Ende des Aufstiegs konnten sich die Radfahrer in der Gaststätte am Lindener Turm mit erfrischenden Getränken und herzhaften Speisen belohnen.

Die Rückfahrt nach Ronnenberg ging dann über Bornum und Mühlenberg durch die Feldmark zurück nach Ronnenberg

Die nächste Aktion der Männergruppe:

Am 19. April 2017 trifft sich die Männergruppe um 9 Uhr am S-Bahnhof in Ronnenberg zu einer Tagesfahrt nach Einbeck mit Besuch des PS-Speichers und der Einbecker Brauerei.

Am 26. April 2017 trifft sich um 14 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg die Rad- und Wandergruppe zu einer Radtour. Das Ziel wird noch bekannt gegeben.

Männergruppe des SoVD Ronnenberg besucht Luftfahrtmuseum

Die Männergruppe des Sozialverband Ronnenberg (SoVD) besuchte am 15. März 2017 das Luftfahrtmuseum Hannover-Laatzen.

Schon am Eingang zum Museum wird man von den ersten Ausstellungsstücken empfangen: ein Düsenjäger und ein zweimotoriges Propellerflugzeug. Das Museum stellt ca. 4000 Exponate auf mehr als 3500 m² aus.

Es erstreckt sich über mehrere Hallen. Die erste Halle ist dem Beginn der zivilen Luftfahrt gewidmet und reicht bis zum Ende des ersten Weltkriegs. In der zweiten Halle kommt die mit nur 20 Jahren sehr kurze Zeit des Friedens zur Darstellung und mündet dann in die Ausstellung zum Zweiten Weltkrieg.

Neben der Flugzeugsammlung werden auch zeitnahe Gegenstände des täglichen Gebrauchs, wie z.B. eine handbetriebene Miele-Waschmaschine, Bekleidung, etc. ausgestellt.

Ergänzt wird die Darstellung der Fliegerei durch eine Sammlung von Instrumenten, wie Navigationsinstrumente, Höhenmesser und Funkgeräte.

Die nächsten Aktionen:

Am 19. April 2017 trifft sich die Männergruppe um 9 Uhr am S-Bahnhof in Ronnenberg zu einer Tagesfahrt nach Einbeck mit Besuch des PS-Speichers und der Einbecker Brauerei.

Am 26. April 2017 trifft sich um 14 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg die Rad- und Wandergruppe zu einer Radtour. Das Ziel wird noch bekannt gegeben.

Karnevalssitzung des SoVD Ronnenberg

Am 17. Februar 2017 veranstaltete der Sozialverband Deutschland Ortsverband Ronnenberg (SoVD) zusammen mit dem Karnevalistischen Alt-Herren-Corps Hannover (AHC) im Gemeindehaus in Ronnenberg die zweite Große Karnevals-Prunk-Sitzung.

Der große Saal im Gemeinschaftshaus war fast bis auf den letzten Platz belegt, als um 19.11 Uhr der Commodore des AHC-Elferrats, Jürgen Kruse, die Prunksitzung eröffnete.

Jürgen Kruse, der für die Planung und Organisation der Sitzung verantwortlich war, führte gemeinsam mit Jens Giering durch den Abend und stellte die einzelnen Darsteller und Gruppen dem Publikum vor.

In der fast fünf Stunden dauernde Sitzung sind in einem wahren Feuerwerk von fast 30 verschiedenen Vorführungen wie karnevalistischer Showtanz, Büttenrede, Tanzmariechen, Majoretten und Ballettvorführungen dargeboten.

Die Sitzung war voller karnevalistischer Höhepunkte, von denen einige hier aufgeführt werden:

  • Das hannoversche Prinzenpaar Rüdiger I.und Nora I. wurde begrüßt und war auch dieses Mal wieder während der gesamten Sitzung anwesend.
  • Tanz und Showeinlagen von Tanzmariechen, Kindershowtanzgruppe, Welfengarde, Kindergarde und Majoretten sowie vom Tanzpaar des HCC (Niedersachsenmeister) und der Juniorengarde des HFG.
  • Prämierung der drei schönsten Kostüme im Saal.
  • Tanzeinlagen nach Motiven aus den Musicals „König der Löwen“ und „Grease“
  • Die „Wikinger“, das Männerballett des HFG.
  • Gesangseinlagen der „Boys von der Müllabfuhr“ von Blau-Weiß Linden und Dominik Glaser vom HFG.
  • Verleihung des Karnevalsordens an die Ronnenberger Bürgermeisterin Stefanie Harms, an die Schriftführerin des SoVD Brunhilde Blankenberg und den Pressewart des SoVD Gerd Köpke.

Die gesamte Vorstellung wurde von den Männern am Mischpult mit zünftigem Büttenmarsch und fröhlichen Liedern musikalisch begleitet.

Nächste Veranstaltungen:

Am Samstag 11. März 2017 um 17 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des Sozialverband Ronnenberg in der Gaststätte „Beim Wildschütz“ in Ronnenberg statt. Im Anschluss an den offiziellen Teil wird eine kalte Platte gereicht. Anmeldungen bitte bei Herta Meyer ( 05109-7457

Am Mittwoch 15. März 2017 um 11:30 Uhr, trifft sich die Männergruppe zum Besuch des Luftfahrtmuseums in Laatzen. Treffpunkt ist der S-Bahnhof in Ronnenberg.

Männergruppe des SoVD Ronnenberg besichtigt Brauerei Herrenhausen

Am Mittwoch den 18. Januar 2017 besuchte die Männergruppe des SoVD Ronnenberg, als erste Veranstaltung des neuen Jahres, die Brauerei Herrenhausen.

21 Mitglieder der Männergruppe versammelten sich am S-Bahnhof in Ronnenberg um gemeinsam nach Herrenhausen zu fahren. An der Brauerei wurden wir von einem Mitarbeiter der Brauerei empfangen, der uns zunächst über die Historie des Bierbrauens im Allgemeinen und der Tradition der Brauerei Herrenhausen im Besonderen informierte.

1516 wurde das Deutsche Reinheitsgebot von den bayerischen Herzögen Wilhelm IV. und Ludwig X eingeführt. Seither sind Gerste, Hopfen und Wasser die drei Elemente des Bierbrauens. Heutzutage wird zusätzlich noch Hefe zum Brauen verwendet.

Die Brauerei Herrenhausen wurde 1868 gegründet und ist heute im Besitz der Familie Schulz-Hausbrandt. Die Brauerei verkauft heute jährlich ca. 120.000 Hektoliter folgender sieben Biere: Premium Pilsner, Alster, Icebeer, Herrenhäuser Spezial, Herrenhäuser Weizen, Lüttje Lage und Hannoversches Festbier.

Im Anschluss an den Einführungsvortrag wurden in einem Rundgang die Brauerei gezeigt:

Die Energiezentrale von der aus die Wasser-, Strom- und Kälteversorgung gesteuert wird, die Siloanlagen für Gerste, Weizen und Hopfen, das Sudhaus von dem aus die Bierherstellung gesteuert wird und zuletzt die Flaschenabfüllung.

Am Ende des Rundgangs wurden in der Bierstube die verschiedenen Biere mit Schmalzbrot zum Testen serviert.

Die nächsten Veranstaltungen:

Am Mittwoch den 25. Januar 2017 trifft sich die Rad- und Wandergruppe um 14 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg zu einer Wanderung zur Kückenmühle.

Am Mittwoch den 15. Februar 2017 trifft sich die Männergruppe um 14 Uhr bei Hans Mentner zu einer Wanderung. Anschließend gibt es bei Hans Glühwein und Schmalzbrote.

Am Freitag den 17. Februar 2017 feiert der SoVD zusammen mit dem AHC Hannover die 2. Karnevals-Prunksitzung im Gemeinschaftshaus in Ronnenberg. Beginn ist 19.11 Uhr, Einlass ist ab 18.11 Uhr. Eintrittskarten bei Lotto-Toto Schmidt, Buchfink, Herta Meyer Tel. 05109-7457 oder Helga Berger Tel. 05109-9927.

Am Mittwoch den 22. Februar 2017 trifft sich die Rad- und Wandergruppe um 14 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg zu einer Wanderung zum Sportplatz Weetzen. Dort werden Glühwein und Schmalzbrote gereicht. Anmeldung erforderlich bei Herta Meyer Tel. 05109-7457 oder Helga Berger Tel. 05109-9927.

Die Jahreshauptversammlung des Sozialverband Deutschland, Ortsverband Ronnenberg findet am Samstag den 11. März 2017 um 17 Uhr im Wildschütz statt. Anmeldungen bei Herta Meyer Tel 05109-7457 oder Bei Helga Berger Tel. 05109-9927 sind erforderlich.

Weihnachtsfeier des SoVD Ronnenberg

Am Samstag den 10. Dezember 2016 feierte der Ortsverband Ronnenberg des Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) seine alljährliche Weihnachtsfeier.

Ungefähr 100 Mitglieder folgten der Einladung in den Großen Saal des Gemeindehauses am Weetzer Kirchweg.

Fleißige Helfer hatten den Saal weihnachtlich geschmückt und an jedem Platz ein kleines Präsent bereitgelegt.

Mit musikalischer Unterstützung von Martin Volker und seinem Akkordeon wurden zunächst zwei Weihnachtslieder gesungen, anschließend begrüßte die erste Vorsitzende des SoVD Ronnenberg, Herta Meyer, die Anwesenden und gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr.

Nachdem Kaffee und Kuchen verspeist waren, wurde vom Weihnachtsmann, gespielt von   Jürgen Kruse, eine Weihnachtsgeschichte vorgetragen. Dann spielte Martin Volker wieder einige Weihnachtslieder die von vielen Anwesenden mitgesungen wurden.

Als Überraschung wurde ein Zwei-Personen-Stück mit dem Thema: „Scenen einer Ehe“ oder „Keine(r) versteht mich“ vorgetragen. Akteure waren Herta Meyer und Jürgen Kruse. Nach diesem herrlichen Sketch und weiteren Weihnachtsliedern mit Unterstützung von Martin Volker kam noch eine kritische Satire über den Mythos des Weihnachtsmanns, der in einer Nacht alle Familien auf der Erde besucht und Geschenke verteilt, vorgetragen von Jürgen Kruse. Zum Abschluss der Feier spielte Martin Volker noch einige Weihnachtslieder.

Die nächsten Veranstaltungen:

Am Mittwoch den 18. Januar 2017 trifft sich die Männergruppe um 14 Uhr am S-Bahnhof Ronnenberg zu einem Besuch der Brauerei Herrenhausen.

Am Mittwoch den 25. Januar 2017 trifft sich die Rad- und Wandergruppe um 14 Uhr an der Sparkasse in Ronnenberg zu einer Wanderung zur Kückenmühle.

Am Mittwoch den 15. Februar 2017 trifft sich die Männergruppe um 14 Uhr bei Hans Mentner zu einer Wanderung. Anschließend gibt es bei Hans Glühwein und Schmalzbrote.

Am Freitag den 17. Februar 2017 feiert der SoVD zusammen mit dem AHC Hannover die 2. Karnevals-Prunksitzung im Gemeinschaftshaus in Ronnenberg. Beginn ist 19.11 Uhr, Einlass ist ab 18.11 Uhr. Eintrittskarten bei Lotto-Toto Schmidt, Buchfink, Herta Meyer Tel. 05109-7457 oder Helga Berger Tel. 05109-9927

Die Jahreshauptversammlung des Sozialverband Deutschland, Ortsverband Ronnenberg findet am Samstag den 11. März 2017 um 17 Uhr im Wildschütz statt. Anmeldungen bei Herta Meyer Tel 05109-7457 oder Bei Helga Berger Tel. 05109-9927 sind erforderlich.

Weihnachtsfeier des Sozialverband Deutschland OV Ronnenberg

Am 10 Dezember ab 15 Uhr veranstaltet der Sozialverband Deutschland Ortsverband Ronnenberg (SoVD) seine diesjährige Weihnachtsfeier im Gemeinschaftshaus am Weetzer Kirchweg, in Ronnenberg.

Wer daran teilnehmen möchte, wird gebeten sich bei Herta Meyer, Tel 05109-7457 oder Helga Berger, Tel. 05109-9927 anzumelden.

SoVD Ronnenberg feiert Karneval

Wegen des großen Erfolgs der ersten Karnevals Prunksitzung vom vergangenen Jahr im Gemeinschaftshaus Ronnenberg feiert der Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) Ortsverband Ronnenberg am Freitag 17. Februar 2017 um 19.11 Uhr seine zweite Große Prunksitzung zu der alle Ronnenberger Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Ausgerichtet wird dieser Karnevalistische Leckerbissen vom Karnevalistischen Alt-Herren-Corps (AHC) mit dem Hannoverschen Carnevals Club (hcc) und der Hannoverschen Funkengarde (HFG) sowie weiteren befreundeten hannoverschen Karnevalsvereinen. Das hannoversche Prinzenpaar freut sich schon auf den Besuch.

„Mit ein paar fröhlichen Stunden vom grauen Alltag eine Auszeit nehmen tut der Seele gut“ meint die Vorsitzende des Sozialverbands Ronnenberg (SoVD) Herta Meyer.

„Lachen ist gesund“ bestätigt auch ihr Stellvertreter Jürgen Kruse, der als Elferratspräsident durch die Sitzung führen wird.

An Getränken und einen Imbiss ist natürlich auch gedacht.

Wer an der Prunksitzung in Ronnenberg teilnehmen möchte, sollte, wegen der großen Nachfrage, möglichst bald Eintrittskarten kaufen. Sie sind im Vorverkauf bei Büro & Schreibwaren Schmidt Ihmer Tor 3 und Buchhandlung Buchfink Lange Reihe 6 für 18,00 € zu erhalten.

Vorbestellungen nehmen auch Herta Meyer Tel. 05109-7457 und Helga Berger Tel. 05109-9927 entgegen. 

SoVD Ronnenberg machte eine Tagesfahrt nach Hamburg

Am Mittwoch den 26. Oktober 2016 trafen sich mehr als 50 Mitglieder des Sozialverband Ronnenberg/Gehrden (SoVD) zu einer Busfahrt nach Hamburg.

Das erste Ziel war das Miniaturwunderland in der Speicherstadt in Hamburg. Hier ist in einem alten Speicher die weltweit größte Modelleisenbahnanlage aufgebaut.  

Auf ungefähr 1500 m2 sind mehr als 15 km Gleise verlegt, auf denen ca. 1000 Züge unterwegs sind. Außerdem sind in den 13 Abteilungen mehr als 280 fahrende Automobile zu sehen. Jede der 13 Abteilungen ist einem Thema gewidmet wie z.B. „Knuffingen Airport“ mit startenden und landenden Flugzeugen, der „Schweiz“ mit Skipisten und Bergsteigern, sowie „Skandinavien“ mit dem Erzbergwerk in „Kiruna“.

Besonders beeindruckend sind die Vielfalt und Präzision in Details, die man aber erst bei längerem Betrachten der Szenen entdeckt.

Alle Mitfahrer waren von den bisher zu sehenden Anlagen begeistert und sind gespannt darauf, wie sich das Miniaturwunderland weiterentwickeln wird. In der Planung sind Venedig, Monaco und Großbritannien.

Im Anschluss an den Besuch der Modelleisenbahn hat Helga Berger eine Stadtrundfahrt mit einem Reiseführer gebucht. Mit ihm haben wir einige sehenswürdige Orte und Stadtteile Hamburgs besucht zu denen er Fakten und Geschichten erzählen konnte.

Auf der Rückfahrt nach Ronnenberg hatten wir Zeit die vielen Eindrücke zu verarbeiten und waren froh zu Hause zu sein.

 

Die nächsten Veranstaltungen sind:

Am Mittwoch 16. November 2016 trifft sich die Männergruppe nicht wie vorgesehen um 13.30 Uhr am Bahnhof in Ronnenberg, sondern um 14 Uhr auf der Kegelbahn im Gemeinschaftshaus in Ronnenberg. Es sollen die Termine für 2017 diskutiert und festgelegt werden.

Am Dienstag 29. November 2016 findet die Gänsebratenfahrt statt. Ort und Zeit wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Anmeldungen bitte bei Herta Meyer, ? 05109-7457 oder Helga Berger ? 05109-9927.

Am Samstag 10. Dezember 2016 um 15 Uhr findet im Gemeinschaftshaus die Weihnachtsfeier statt. Auch hier ist wie bei allen anderen Veranstaltungen eine Anmeldung bei Herta Meyer, ? 05109-7457 oder Helga Berger ? 05109-9927 erforderlich.

Bericht über eine Reise vom Westen Kanadas nach Alaska

Der Sozialverband Ronnenberg (SoVD) hatte am 18. Oktober 2016 in die Lütt Jever Scheune zu einem Vortrag über eine ungewöhnliche Reise eingeladen.

Mehr als 60 Mitglieder des SoVD folgten der Einladung und ließen sich von Peter Koch erzählen, was er und seine Frau Monika bei Ihrer Kanada-/Alaska-Reise erlebten. Der Vortrag wurde durch eindrucksvolle Bilder, die auf der Reise entstanden, begleitet.

Zunächst flogen sie nach Calgary/Alberta, von wo sie dann mit einem Reisebus durch die kanadischen Rocky Mountains nach Vancouver an der Westküste fuhren. Koch berichtete über interessante Begegnungen mit Wildtieren auf dieser Fahrt. 

In Vancouver bestiegen die Kochs ein Kreuzfahrtschiff und fuhren damit an der Westküste entlang bis Juneau, der Hauptstatt von Alaska. Dort konnten sie an einem Ausflug zu einem Gletscher im Glacier Bay National Park teilnehmen. Von Juneau ging es dann mit dem Schiff wieder zurück nach Vancouver und dann mit dem Flugzeug zurück nach Deutschland.

Im Anschluss an den Vortrag, der insgesamt über eine Stunde dauerte, servierte das Serviceteam bayerischen Leberkäse mit Kartoffelsalat.

Herta Meyer gratulierte Horst Militz zur 10-jährigen Mitgliedschaft und erinnerte an die Jubiläumsveranstaltung am 5. November 2016 um 11 Uhr im Gemeinschaftshaus.

Helga Berger berichtete über eine „Oma-Enkel-Reise“ in den Harz, die vom SoVD angeboten wird. Dabei wird im Besonderen auf die Bedürfnisse von Großeltern und ihren Enkelkindern eingegangen.

SoVD Ronnenberg machte Ausflug in die Lüneburger Heide

Vom 02. bis 07. Oktober machten über 50 Mitglieder des Sozialverband Ronnenberg (SoVD) einen mehrtägigen Ausflug in die Lüneburger Heide. Der Bus holte die Fahrgäste in Ronnenberg ab und brachte sie zum Resort Lüneburger Heide in Fintel (zwischen Scheeßel und Schneverdingen).

Die Urlaubsanlage in Fintel war für die folgenden 5 Tage der Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten und Ausflüge. So wurden z.B. Wanderungen ins Dorf, Bosseln, Planwagenfahrt, Besuch des Freilichtmuseums Kiekeberg, eine Kutschfahrt zum Heidegarten und ein Besuch in Celle angeboten. Auch Veranstaltungen wie Modenschau, Line Dance, Bingo, Mitsingabend, Tanzabende mit Musikern und DJ sowie die Aufführung eines Musicals waren im Programm.

Das Angebot war so vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei war. So war auch das Urteil aller Teilnehmer ausgesprochen positiv. Es hat Spaß gemacht an den Veranstaltungen teilzunehmen und einige haben auch etwas über Land und Leute gelernt.

Die nächsten Veranstaltungen sind:

Am Dienstag den 18. Oktober 2016 um 16 Uhr wird in der Lütt Jever Scheune ein Vortrag über eine Reise in ein fernes Land gehalten. Anschließend wird ein kleiner bayerischer Imbiss gereicht. Anmeldung ist erforderlich bei Herta Meyer Tel. 05109-7457 oder Helga Berger Tel. 05109-9927.

Am Mittwoch den 19. Oktober 2016 um 13:30 Uhr trifft sich die Männergruppe am Ronnenberger Bahnhof zur Fahrt nach Egestorf. Von dort wird zur Bärenhöhle gewandert.

Am Samstag den 5. November 2016 beginnt um 11 Uhr die Feier zum 70-jährigen Jubiläum des Sozialverband Ronnenberg (SoVD). Teilnehmer müssen sich bis zum 18. Oktober 2016 bei Herta Meyer Tel. 05109-7457 oder Helga Berger Tel. 05109-9927 anmelden.

Der SoVD besucht den Hannoverschen Ruder-Club v. 1880 e.V.

Am Mittwoch den 24. August 2016 trafen sich ca. 10 Mitglieder der Rad- und Wandergruppe des Sozialverband Ronnenberg/Gehrden (SoVD) zu einer Radtour an den Maschsee. Wegen der sehr warmen Witterung haben einige Mitglieder aus Radfahren verzichtet und sind mit dem Auto zum Maschsee gefahren.

Die Radtour führte über Wettbergen, Hemmingen und Ricklingen zum Maschsee. Dort trafen sich die Radfahrer mit den Autofahrern am Clubhaus des Hannoverschen Ruder-Club von 1880 e.V.

Von der Terrasse des Clubhauses hatten alle einen herrlichen Ausblick auf den Maschsee mit den Segel- Ruder- und Tretbooten.

Bei Kaffee und Kuchen konnten die Energiereserven für den Rückweg wieder aufgefüllt werden. Am späten Nachmittag ging es dann wieder zurück nach Ronnenberg.

Männergruppe des SoVD Ronnenberg bosselt in der Feldmark

Am Mittwoch den 17. August 2016 trafen sich die Mitglieder der Männergruppe des Sozialverband Ronnenberg/Gehrden (SoVD) zum Bosseln bei Hans Mentner.

Horst Militz hatte seinen Handwagen schon für die Bosseltur mit den wichtigsten Utensilien wie Bosselkugeln, Kescher und Erfrischungsgetränken ausgerüstet.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es zunächst zum S-Bahnhof, wo die eigentliche Spielstrecke beginnt. Hier wurde aus den anwesenden Mitgliedern drei Gruppen gebildet, die dann gegeneinander antraten.

Beim Bosseln geht es darum, mit möglichst geringen Anzahl Würfen die Gesamt-strecke abzudecken. Dabei muss jedes Mitglied einer Gruppe versuchen die Bosselkugel soweit wie möglich auf dem befestigten Weg zu werfen. Da die Feldwege leider nicht eben sind, rollen die Kugeln häufig ins Gras und manchmal in den neben dem Weg verlaufenden Graben. Dann kommt der mitgeführte Kescher zum Einsatz.

An jeder Kreuzung und Kurve wurde eine kurze Erfrischungspause eingelegt und die Strategie diskutiert. Nach ungefähr 1,5 km war der Wendepunkt erreicht und es ging dieselbe Strecke zurück bis zum Startpunkt.

Die Auswertung und Siegerehrung wurde im Garten von Hans Mentner vorgenom-men wo anschließend auch gegrillt wurde.

Sommerfest des SoVD Ronnenberg

Am Freitag den 12. August 2016 veranstaltete der Sozialverband Ronnenberg/Gehrden (SoVD) das alljährliche Sommerfest wieder auf dem Gelände des Kleintierzuchtvereins.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren durfte der Platz wie auch die Einrichtung des Kleintierzuchtvereins wie Zelte, Tische und Bänke genutzt werden.

Obwohl das Wetter zunächst nicht so gut mit den Veranstaltern meinte, kamen ca. 80 Mitglieder aus Ronnenberg und Gehrden um gemeinsam zu feiern. Zunächst wurde ein großes Kuchenbuffet angeboten, das keine Wünsche offen ließ.

Großes Gelächter gab es bei der Witz-Tombola, die von Helga Berger durchgeführt wurde, bei der die Preise im weiteren Sinn den Ankündigungen entsprachen: So kann man zum Beispiel mit einem Reiseprospekt eine „Traum-Reise“ oder mit einem Päckchen Butter und einer Schiebkarre eine „Butterfahrt machen

Die erste Vorsitzende des SoVD Ronnenberg/Gehrden Herta Meyer trug ein humorvolles Gedicht vor, bevor dann die Grill-Meister zum Abholen der gegrillten Spezialitäten und von Kartoffel-, Nudel- und Krautsalat aufriefen.

Nach dem Essen blieb noch viel Zeit um sich mit anderen auszutauschen

SoVD besuchte Parkhouse in Gehrden

Am Mittwoch den 27. Juli 2016 traf sich die Rad- und Wandergruppe des Sozialverband Ronnenberg/Gehrden (SoVD) zu einer Radtour durch die Felder von Ronnenberg und Gehrden.

Die Tour führte über gut ausgebaute Feldwege an Ronnenberg vorbei Richtung Gehrden und dort zum Von Reden Park.

In der Gaststätte "Parkhouse" war die Gruppe angekündigt und wurde bereits erwartet. Auch waren SoVD Mitglieder, die nicht mehr Rad fahren, schon eingetroffen.

Bei Kaffee und sehr gutem Kuchen konnten die Energiereserven für den Rückweg wieder aufgefüllt werden. Amspäten Nachmittag ging es dann wieder zurück nach Ronnenberg.

Spielenachmittag des SoVD Ronnenberg

Am Mittwoch den 06 Juli 2016 veranstaltete der Sozialverband Ronnenberg einen Spielenachmittag an der Gaststätte des Sportvereins Weetzen.

Obwohl das Wetter zunächst nicht so gut aussah, kamen ca. 50 Mitglieder zur Gaststätte, wo die Familie Kühl bereits alles zum Kaffeetrinken vorbereitet hatte. Wie auch im letzten Jahr gabe es zum Kaffee riesige Stücken des von Frau Kühl selbst gebackenen Kirschkuchens.

Am späteren Nachmittag wurden die Teilnehmer für die zwei vorbereiteten Spiele Kegeln und Eierlaufen in die Spielelisten eingetragen. Ein Teil der Terrasse wurde zur Kegelbahn erklärt. Jeder Spieler durfte pro Durchgang fünf Würfe "in die Vollen" werfen.

Das Eierlaufen fand in einer geänderten Version statt: Anstelle von Hühnereiern mussten die Spieler einen Tischtennisball mit einem Kaffeelöffel über einen Parcours balancieren.

Nach drei Spiele-Durchgängen wurden die Aufzeichnungen ausgewertet und die jeweiligen Sieger bekannt gegeben und mit einem Präsnt geehrt.

Zum Abschluss haben die Gastwirte einen Grill angeheizt und würstchen und Kartoffelsalat angeboten.

 

Radtour des SoVD Ronnenberg zur Kaiserschänke

Am Mittwoch den 22. Juni 2016 traf sich die Rad- und Wandergruppe des Sozialverband Ronnenberg zu einer Radtour zum Maschsee nach Hannover.

Am Treffpunkt  Sparkasse versammelten sich nur sieben Radfahrer um bei bestem Radfahr-Wetter im gemäßigten Tempo nach Hannover zu fahren. Die gewählte Strecke führte zunächst durch die Felder und dann über Wettbergen, Hemmingen und Ricklingen an der Leine entlang zum Sportpark.

Da der ausgesuchte Biergarten leider noch nicht geöffnet hatte, mussten wir zum Biergarten am Maschsee weiterfahren. Dort konnten wir unseren Durst löschen und dem Treiben auf dem Maschsee zusehen.

Anschließend fuhren wir zur Kaiserschänke zurück, wo wir gemütlich im Schatten großer Bäume sitzen und deftiges Essen wie Currywurst, Rippchen oder Haxen bestellen konnten. Am späten Nachmittag ging es dann wieder zurück nach Ronnenberg.

Obwohl die Öffnungszeit des Biergartens uns überraschte, war dieser Nachmittag dank Helga Berger`s Organisation und angenehmem Wetter sehr gelungen.

Spargelfahrt des SoVD Ronnenberg

Am Dienstag den 31. Mai 2016 hat Helga Berger mit 57 Mitgliedern des Sozialverbands Ronnenberg eine Spargelfahrt mit dem lokalen Busunternehmer Scholkemper unternommen.

Das SoVD-Mitglied Horst Militz berichtet von dieser Fahrt wie folgt:

Zunächst ging die Fahrt zum Spargelhof Thiermann in Kirchdorf-Scharringhausen, wo es weißen und grünen Spargelsatt mit allem was man mochte wie Schnitzel, Rührei und Schinken in verschiedenen Arten, sowie Spargelsalate und Nachtisch gab. - Einfach lecker!

Nach dem Essen fuhren wir mit dem Bus nach Uchte und machten dort als Überraschung eine fast zwei stündige, lustige und sehenswerte Kutschfahrt mit drei Pferdekutschen.

Danach ging es zu Kaffee und Kuchen nach Kirchdorf zum Gasthaus zur Mühle.

Im großen Garten hat der Wirt eine Sammlung von alten Ackerbearbeitungsgeräten und wunderschöne Figuren aus Steinen und Holz ausgestellt, die von Allen bewundert wurden. Auch die in tolle Formen geschnittenen verschiedenen Büsche wurde anerkennend beachtet.

Zu guter Letzt verteilte Helga Berger noch beim Aussteigen am Bus an jede Person ein Kilo Spargel, den sie bei Thiermann bekommen hatte.

Es war also ein rundherum gelungener Tag. - Danke an Helga Berger.

Mitglieder der SoVD-Männergruppe besuchen den PS-Speicher in Einbeck

Am 16. März 2016 traf sich die Männergruppe des Sozialverband Ronnenberg (SoVD) zu einem von Werner Süring geplanten und organisierten Besuch des PS-Speichers in Einbeck.

Zunächst ging es mit der Bahn von Ronnenberg über Hannover Hbf. nach Salzderhelden und von dort mit dem Bus nach Einbeck.

Das "PS-Speicher" genannte Museum ist im historischen Kornspeicher untergebracht. Es werden mehr als 300 historische Fahrräder, Motorräder und Automobile aus den vergangenen 130 Jahren präsentiert, die die Geschichte der motorisierten Fortbewegung von ihren Anfängen bis heute darstellen.

In einer Sonderausstellung werden historische Klein- und Kleinstwagen gezeigt.

Da für unsere Gruppe eine Führung vereinbart war, erhielten wir viele Hintergrund-Informationen zu den Exponaten.

Der Rundgang beginnt im sechsten Stockwerk des ehemaligen Kornspeichers und führt chronologisch durch die Geschichte der Motorisierung. Er beginnt mit den ersten Fahrrädern und den sich daraus entwickelnden Motorräder und Automobilen im 19. Jahrhundert. Über die weiteren fünf Stockwerke folgen Ausstellungen mit Themen wie "Das Motorrad für Jedermann", "Volksfahrzeuge", "Mobilität für den Wiederaufbau", "Harte Fakten Ost und West", "Freizeitgesellschaft" und "Stärker - Schneller - Sicherer".

Unter den ausgestellten Exponaten befinden sich unter anderem ein Nachbau des Daimler-Reitwages und Raritäten wie das erste als Motorrad bezeichnete Zwerad von Hildebrand und Wolfmüller, ein Glas Goggo 200, ein Fuldamobil S-1 und ein Horch 8 Typ 350.

Nach ca. zwei Stunden waren wir am Ende der Ausstellungangekommen und mussten die vielen Informationen und Eindrücke verarbeiten. Da passte es, dass direkt neben dem Speicher eine Gaststätte "Genuss-Werkstatt" auf Gäste wartete. Nachdem alle gegessen und getrunken hatten, haben wir die gut erhaltenen historischen Gebäude in der Altstadt bewundert.

Auf der Rückfahrt nach Ronnenberg waren sich alle einig, dass dieser Besuch in Einbeck niht so schnell vergessen wird.

 

Spielenachmittag des SoVD Ronnenberg

Am 02. Juli 2014 veranstaltete der SoVD Ronnenberg am Sportplatz in Ronnenberg Am 02. Juli 2014 veranstaltete der SoVD Ronnenberg am Sportplatz in Ronnenberg einen Grill- und Spielenachmittag zu dem etwa 55 Mitglieder und Gäste erschienen.
Zunächst gab es kostenlos Kaffee und Kuchen für alle. Anschließend konnte jeder an den von Hans Mentner bereits aufgebauten Spielplätzen seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Es  waren folgende Spiele: Tischfußball, Ringe werfen und Enten Schießen.
Das Spiel Tischfußball, auch Krökeln genannt, kennt wahrscheinlich jeder. Das Besondere an dem hier benutzten Spiel, war die Größe. Es war etwa 50 cm lang und 30 cm breit, und hatte je Mannschaft nur zwei Reihen Spieler.
Beim Ringe werfen kam es darauf an mit Gefühl zu werfen, damit die Ringe auf den Zapfen liegen bleiben und nicht von den Zapfen wegspringen.
Ganz anders beim Enten schießen. Hier kam es darauf an, die auf einem Brett abgelegten Plastik-Enten mit einem  sehr futuristisch aussehenden Plastik-Gewehr und Schaumstoffgeschossen vom Brett herunter zu schießen.
Die Ergebnisse bei den verschiedenen Spielstationen wurden von freiwilligen Helfern protokolliert und später ausgewertet.
Am späten Nachmittag gab es gegrillte Würstchen und Steaks sowie von den Wirtsleuten selbst gemachte Salate.
Zum Schluss des unterhaltsamen Nachmittags wurden Preise für die jeweils besten Teilnehmer beim  Ringe werfen, Enten schießen und Tischfußball vergeben.

SoVD Ronnenberg veranstaltete Diaschau

Am Dienstag den 06.05.2014 hatte der Ortsverband Ronnenberg des SoVD die Mitglieder zur ersten Diaschau in 2014 in die "Lütt Jever Scheune" eingeladen.

Etwa 40 Mitglieder waren der Einladung gefolgt, um die von Horst Militz im Laufe des Jahres 2013 bei verschiedenen Anlässen fotografierten Bilder zu betrachten. Horst hatte die Bilder nach Datum und Anlass sortiert auf drei CD's gebrannt und teilweise mit Untertiteln versehen. Nachdem der erste Teil der Diaschau mit großem Applaus beendet war, gab es für alle eine Wurst vom Grill mit verschiedenen Salaten, zubereitet von Martina und Henrik Walde.

Auch der zweite Teil der Diaschau wurde mit viel Beifall begleitet. Zum Abschluss bedankte sich Hans Mentner stellvertretend für alle Anwesenden bei Horst Militz für seine Arbeit an der Diaschau.

SoVD-Mitglieder bosseln in der Ihmer Feldmark

Die Wandergruppe des SoVD Ronnenberg hatte sich am 26.03.2014 am bekannten Treffpunkt an der Sparkasse in Ronnenberg getroffen um, wie angekündigt, in der Ihmer Feldmark zu bosseln. Hoerst Militz hatte wieder seinen Handwagen mitgebracht, der mit diversen Erfrischungen gefüllt war. Als die Gruppe losging, zählte Hans Mentner 26 Mitglieder.

Am Startpunkt im Ronnenberger Holz wurden drei Gruppen ausgelost die gegeneinander antraten. Jeder Wurf wurde mit guten Ratschlägen und Beifallsrufen begleitet. An Wegkreuzungen wurde von den Spielern gemäß der Tradition eine Erfrischung und Zielwasser konsumiert. So verging der Nachmittag wie im Fluge. Kurz vor dem Ziel gab es eine Aufregung, eine der Bosselkugeln war verschwunden! Nach kurzer Suche wurde sie im hohen Gras am Wegesrand gefunden.

Am Sportplatz in Ihme-Roloven war das Ziel erreicht. In der Zwitscherdiele wurden die Bosselspieler bereits von den "Autofahrern" erwartet. Nach einer warmen Mahlzeit, die vorbestellt war, wurde der sportliche Nachmittag beendet.

Ein weiterer Kooperationspartner des SoVD OV Ronnenberg

Der SoVD OV Ronnenberg hat mit dem Griechischen Speiserestaurant IONION in der Empelder Straße 4 in Ronnenberg einen weiteren Kooperationspartner gewinnen können. Die Mitglieder erhalten ab sofort auf die Speisen der Abendkarte ab einem Preis von 10 € nach Vorlage des Mitgliedsausweises einen Nachlass von 1 €. Wir würden uns freuen, wenn dieses Angebot reichlich genutzt wird.

Karnevalssitzung des SoVD Ronnenberg

Am 17. Februar 2017 veranstaltete der Sozialverband Deutschland Ortsverband Ronnenberg (SoVD) zusammen mit dem Karnevalistischen Alt-Herren-Corps Hannover (AHC) im Gemeindehaus in Ronnenberg die zweite Große Karnevals-Prunk-Sitzung.

Der große Saal im Gemeinschaftshaus war fast bis auf den letzten Platz belegt, als um 19.11 Uhr der Commodore des AHC-Elferrats, Jürgen Kruse, die Prunksitzung eröffnete.

Jürgen Kruse, der für die Planung und Organisation der Sitzung verantwortlich war, führte gemeinsam mit Jens Giering durch den Abend und stellte die einzelnen Darsteller und Gruppen dem Publikum vor.

In der fast fünf Stunden dauernde Sitzung sind in einem wahren Feuerwerk von fast 30 verschiedenen Vorführungen wie karnevalistischer Showtanz, Büttenrede, Tanzmariechen, Majoretten und Ballettvorführungen dargeboten.

Die Sitzung war voller karnevalistischer Höhepunkte, von denen einige hier aufgeführt werden:

  •  Das hannoversche Prinzenpaar Rüdiger I.und Nora I. wurde begrüßt und war auch dieses Mal wieder während der gesamten Sitzung anwesend.
  • Tanz und Showeinlagen von Tanzmariechen, Kindershowtanzgruppe, Welfengarde, Kindergarde und Majoretten sowie vom Tanzpaar des HCC (Niedersachsenmeister) und der Juniorengarde des HFG.
  • Prämierung der drei schönsten Kostüme im Saal.
  • Tanzeinlagen nach Motiven aus den Musicals „König der Löwen“ und „Grease“
  • Die „Wikinger“, das Männerballett des HFG.
  • Gesangseinlagen der „Boys von der Müllabfuhr“ von Blau-Weiß Linden und Dominik Glaser vom HFG.
  • Verleihung des Karnevalsordens an die Ronnenberger Bürgermeisterin Stefanie Harms, an die Schriftführerin des SoVD Brunhilde Blankenberg und den Pressewart des SoVD Gerd Köpke.

Die gesamte Vorstellung wurde von den Männern am Mischpult mit zünftigem Büttenmarsch und fröhlichen Liedern musikalisch begleitet.

Nächste Veranstaltungen:

Am Samstag 11. März 2017 um 17 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des Sozialverband Ronnenberg in der Gaststätte „Beim Wildschütz“ in Ronnenberg statt. Im Anschluss an den offiziellen Teil wird eine kalte Platte gereicht. Anmeldungen bitte bei Herta Meyer ( 05109-7457

Am Mittwoch 15. März 2017 um 11:30 Uhr, trifft sich die Männergruppe zum Besuch des Luftfahrtmuseums in Laatzen. Treffpunkt ist der S-Bahnhof in Ronnenberg.

Gänsebratenessen mit dem SoVD

Helga Berger hatte für den SoVD Ortsverband Rbg. wieder eine schöne Weihnachtsfahrt organisiert. Den Gänsebraten gab es bei dem Spargel- und Erdbeerhof Nuttelmann im OT Sarninghausen der Gemeinde Steyerberg. Es schmeckte allen hervorragend, angefangen von der leckeren Vorsuppe bis hin zum Nachtisch. Nach dem Essen fuhren wir weiter zum Kloster Loccum. Dort waren wir zu einer Führung angemeldet. "beten und arbeiten" war das Motto der Mönche, die das Kloster 1163 gründeten. Um 1600 wurde es lutherisch. In der Folgezeit wurde es Sitz des ältesten Predigerseminars der hannoverschen Landeskirche. Heute gilt es zudem bei vielen Menschen als beliebtes Tagungshaus und Naherholungsziel mit ganz eigenem Charme. Die Damen und Herren, die schlecht zu Fuß waren, warteten in der Zwischenzeit im Restaurant Rode, zu dem dann auch die Teilnehmer nach der Besichtigung zum Kaffeetrinken kamen. Das Christkind war auch erschienen und hatte für jeden einen gefüllten Becher mit Konfekt abgegeben. Dieses war die letzte gemeinsame Veranstaltung des OV Ronnenberg in diesem Jahr.

Weihnachtsstimmung beim SoVD

Die Weihnachtsfeier des Sozialverbandes des OV Rbg. fand wie im letzten Jahr im Gemeinschaftshaus statt. An festlich geschmückten Tischen, auf denen für jeden ein Weihnachtspräsent lag, hatten sich über 80 Mitglieder  eingefunden, um bei Kaffee und Kuchen gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Die Anwesenden waren dann überrascht als noch ein Mädchen und zwei Jungen auf Trompeten und Saxophon uns Weihnachtslieder vorspielten, wobei das Mädchen auch ein Weihnachtslied vorsang. Es war wirklich eine große Freude, sie spielen zu hören, und wir haben uns alle sehr darüber gefreut. Der Großvater, Heinz Spredofsky, hatte im Vorfeld bei Renate Mentner angefragt, ob seine Großkinder bei uns zur Weihnachtsfeier vorspielen dürfen. Herta Meyer und Klaus Bazand lasen auch noch eine Weihnachtsgeschichte vor. Mit den besten Wünschen an Alle für das bevorstehende Weihnachtsfest und den folgenden Jahreswechsel beendete Renate Mentner die festliche Veranstaltung. Drei Ehrungen wurden im Rahmen dieser Feier auch von Renate Mentner vorgenommen. Jeweils für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Renate Förster, Erika und Hans-Dieter Sawien geehrt.

Erste Wanderung der SoVD-Männer

Bei herrlichem Herbstwetter und angenehmen Temperaturen wanderte die Männergruppe des SoVD-OV Ronnenberg durch die Feldmark in Richtung Bettenser Mühle. Dabei kamen sie auch an dem Gelände am Rande des Ronnenberger Holzes vorbei, wo nach dem Kriege einige Flüchtlinge ihre Gärten angelegt hatten, die aber wegen der großen Not nur geduldet wurden. Deshalb mussten sie 30 Jahre später wieder aufgegeben werden, weil es kein Grabeland war. Die Kleintierzüchter sind dann nach Ronnenberg gegenüber der damaligen Tierkörperbeseitigungsanstalt umgesiedelt. Die Wanderung durch den trockenen mit Laub bedeckten Waldboden war herrlich und machte allen viel Spaß. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen beim Griechen in gemütlicher Runde, bei der auch an die erkrankten Aktiven Helmut Baum und Manfred Scholz gedacht wurde. An beide wurde eine Genesungskarte geschrieben.

Letzte Radtour der SoVD Männer war verregnet

Das Wetter zur letzten Radtour der Männergruppe war derart mies, dass Hans Mentner gar nicht fahren wollte. Erst als bereits acht mutige Männer vor der Tür warteten, zog er sich doch noch zum Radeln um. Die Fahrt ging durch die Feldmark über neue Wege in Richtung Benthe und Erichshof weiter über Ditterke nach Northen-Lenthe. Die Pausen unterwegs waren geprägt vom abwechselnden Regenumhangan- und Ausziehen. Schließlich erreichten wir unter Zuhilfenahme von geistigen Stärkungen doch noch unser Ziel am Sportplatz des SV Northen-Lenthe, wo wir uns von Familie Schader mit Schnitzel satt in fröhlicher Runde verwöhnen ließen.

Schlachtewurstessen der Frauengruppe des SoVD Ronnenberg

Es ist schon Tradition, dass die Frauengruppe des SoVD Ronnenberg am Buß- und Bettag ein Schlachteplattenessen veranstaltet.

Die Frauensprecherin Ellen Riggert hatte sich wieder viel Mühe gegeben, damit den Frauen die Wurst- oder Käseplatte schmeckte. Zu diesem Schmaus waren auch fast alle gekommen. Es wurde aber auch an unsere Kranken, Lisa Peter und Paula Spuhler, gedacht, die sich leider z.Z. im Krankenhaus aber auf dem der Besserung befinden. ER las auch einen Brief von Hildegard Howind vor, die sich darin von der Frauengruppe verabschiedete. Aufgrund gesundheitlicher Probleme ist sie nun mit ihrem Mann zu ihren Kindern ins Ruhrgebiet gezogen. Zur allgemeinen Erheiterung trug Heidi Rengelshausen mit ein paar lustigen Geschichten bei. Die letzte Veranstaltung der Frauengruppe in diesem Jahr findet am Mittwoch, den 11. Dezember um 12.00 Uhr im Ratskeller in Gehrden statt

Erste Wanderung der SoVD - Männer

Bei herrlichem Herbstwetter und angenehmen Temperaturen wanderte die Männergruppe des SoVD-OV Ronnenberg durch die Feldmark in Richtung Bettenser Mühle. Dabei kamen sie auch an dem Gelände am Rande des Ronnenberger Holzes vorbei, wo nach dem Kriege einige Flüchtlinge ihre Gärten angelegt hatten, die aber wegen der großen Not nur geduldet wurden. Deshalb mussten sie 30 Jahre später wieder aufgegeben werden, weil es kein Grabeland war. Die Kleintierzüchter sind dann nach Ronnenberg gegenüber der damaligen Tierkörperbeseitigungsanstalt umgesiedelt. Die Wanderung durch den trockenen mit Laub bedeckten Waldboden war herrlich und machte allen viel Spaß. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Essen beim Griechen in gemütlicher Runde, bei der auch an die erkrankten Aktiven Helmut Baum und Manfred Scholz gedacht wurde. An beide wurde eine Genesungskarte geschrieben.

Letzte Radtour der SoVD Männer war verregnet

Das Wetter zur letzten Radtour der Männergruppe war derart mies, dass Hans Mentner gar nicht fahren wollte. Erst als bereits acht mutige Männer vor der Tür warteten, zog er sich doch noch zum Radeln um. Die Fahrt ging durch die Feldmark über neue Wege in Richtung Benthe und Erichshof weiter über Ditterke nach Northen-Lenthe. Die Pausen unterwegs waren geprägt vom abwechselnden Regenumhangan- und Ausziehen. Schließlich erreichten wir unter Zuhilfenahme von geistigen Stärkungen doch noch unser Ziel am Sportplatz des SV Northen-Lenthe, wo wir uns von Familie Schader mit Schnitzel satt in fröhlicher Runde verwöhnen ließen.

SoVD Ronnenberg zeigte Diaschau

Der Ortsverband des SoVD Ronnenberg hatte zur zweiten Diaschau in diesem Jahr eingeladen. Die „Lütt Jever Scheune“ war auch fast bis zum letzten Stuhl besetzt, um die von Horst Militz zusammengestellten Bilder zu betrachten. So konnten sich die 64 Teilnehmer noch einmal an den schönen Urlaub in Waldkirchen erinnern. In der Pause stärkten wir uns dann mit einer Wurst- oder Käseplatte, die wie immer von unserem heimischen Schlachter geliefert wurde, ehe es zum zweiten Teil der Diaschau ging. Hier wurden Bilder von unseren letzten Veranstaltungen in diesem Jahr, aber auch noch einige von 2012 gezeigt. Dass es nicht langweilig wurde, zeigten die Lachsalven bei vielen lustigen Fotos. Die nächste große Veranstaltung ist unsere Weihnachtsfeier, die am Samstag, den 07. Dezember um 15.00 Uhr, im Gemeinschaftshaus stattfindet. Neben besinnlichen Stunden bei Kaffee und Kuchen werden auch Jubilare geehrt. Anmeldungen nehmen die Vorstandsmitglieder entgegen.

SoVD besichtigte das Neue Rathaus in Hannover

35 Mitglieder der Wandergruppe des SoVD OV Ronnenberg konnte Hans Mentner auf dem Ronnenberger Bahnhof begrüßen, die mit ihm mit der S-Bahn bis zum Fischerhof fuhren und dann in die Buslinie 200 umstiegen. Ihr Ziel war das Neue Rathaus in Hannover. Dort erwartete uns bereits Herr Böhmer vom Besucherdienst zu einer Führung. Bevor er uns die vier Stadtmodelle in der Halle im Einzelnen erläuterte, beschrieb er ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD informierte sich über die Bestattungsvorsorge

Der Sozialverband Ronnenberg hatte Frau Schramm-Kaa als Referentin für einen Vortrag über Bestattungsvorsorge gewinnen können, der im Heimatmuseum stattfand. Das Interesse war  so groß, das alle Stühle besetzt waren.
Bestattungsvorsorge geht uns alle an. Dieses brisante Thema wurde von Frau Schramm-Kaa sehr anschaulich vorgetragen. Mit dem Bestatter seines Vertrauens kann man ...

Mehr

SoVD besuchte das Backtheater

Helga Berger hatte wiedermal etwas Neues für den Sozialverband Ronnenberg organisiert.
29 Teilnehmer besuchten das Theater im Heidebackhaus in Walsrode im Restaurant „Schnuckenjodler“. Sie fuhren mit der Bahn bis nach ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD - Frauen beim Schrottwichteln und - Männer beim Bosseln

Aus Spaß kann auch Ernst werden. Diese Erfahrung machte die Männergruppe vom Sozialverband Ronnenberg beim Bosseln in der Feldmark Ronnenberg. 18 Männer suchten eine Bosselkugel, die bei einem Wurf im Graben gelandet war. Der Graben war gut mit matschigem Morast und Wasser gefüllt und die Temperaturen waren auch nicht gerade so, wie ...

Mehr
Zur Bildergalerie Frauen
Zur Bildergalerie Männer

SoVD auf der Seniorenmesse in Gehrden

Der Stadtverband Ronnenberg-Wennigsen-Gehrden nahm auch in diesem Jahr mit einem Stand an der Seniorenmesse in Gehrden teil. Eine Vielzahl unterschiedlicher Aussteller, die ein breites Informationsspektrum von lokalen Pflegeeinrichtungen und Dienstleistern über Vereine bis hin zu kirchlichen Angeboten vorstellten, wurde hierfür wieder gewonnen. Einer der Themenschwerpunkte der Seniorenmesse lag vor allem in der selbstständigen Lebensführung im eigenen Haushalt, denn ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD-Männer auf dem Wasser-Erlebnispfad Grasdorf

Mit 15 Mitgliedern startete die SoVD-Männergruppe des OV Ronnenberg zu ihrer Radtour zum Wasser-Erlebnispfad Grasdorf. Die Hinfahrt führte über Devese, Arnum und Harkenbleck. Vor dem Wasserwerk Grasdorf empfing uns Herr Faflik, der für den Besucherservice von enercity tätig ist. Er erklärte uns, dass die Stadtwerke Hannover das benötigte Wasser aus drei Wasserwerken gewinnt, nämlich Fuhrberg, Elze-Bennemühlen und Grasdorf, wobei Grasdorf das Kleinste, aber ...

Mehr
Zur Bildergalerie

Nostalgiemodenschau in der SoVD-Frauengruppe

Jeden 3. Mittwoch im Monat trifft sich die Frauengruppe des Sozialverbandes Ronnenberg im Gemeinschaftshaus. Die Frauensprecherin Ellen Riggert sorgt dafür, dass nicht nur geklönt und Kaffee getrunken wird, sondern hat oftmals Überraschungen parat. Durch Zufall hatte Sie mit ihrer Enkelin Lara zu Hause auf dem Hausboden in einer Kiste gewühlt. Zu ihrer großen Überraschung fanden sie alte Nachthemden verschiedener Art, die ...

Mehr
Zur Bildergalerie

Sozialverband begrüßte beim Gartenfest sein 450. Mitglied

Der Sozialverband Ronnenberg war stolz darauf im Rahmen seines Gartenfestes das Ehepaar Burgmann als das 450. und 451. Mitglied zu begrüßen. Bei wunderschönem Sommerwetter feierte der Ortsverband Ronnenberg mit 80 Teilnehmern sein 7. Sommerfest. Das Ehepaar Mentner hatte dafür wieder seinen Garten zur Verfügung gestellt. Aber ohne die fleißigen Helfer, die am Dienstag ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD erfreute sich an großen Tieren

Der Sozialverband Ronnenberg fuhr wieder einmal mit einem vollen Bus zur Fa. Wenatex nach Langenhagen. Zuerst gab es ein zünftiges Frühstück mit Getränken nach Wahl. Danach wurden den Teilnehmern die Produkte vorgestellt, die von Schlafforschern in werkseigenen Laboren entwickelt werden. Nach dem Mittagsimbiss wurden die Systeme auch ausgiebig getestet. Anschließend fuhren wir ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD war bei den Kaninchen

Der Sozialverband Ronnenberg veranstaltet einmal im Jahr einen Spielenachmittag. Dieses Jahr hatte der SoVD einen neuen Austragungsort gesucht und gefunden. Der Kleintierzuchtverein an der Empelder Straße hatte dem SoVD ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.  Da alle notwendigen Gegenstände vorhanden sind, war es leicht, die Helfer des SoVD zu aktivieren. Die technische Abteilung baute ...

Mehr
Zur Bildergalerie

Apothekerin besuchte die SoVD Frauen

Fit und aktiv im Alter! Unter diesem Motto stand der Vortrag, den die Frauengruppe des SoVD Ronnenberg von der Apothekerin Frau Kleinhans hörte, die schon 24 Jahre als Apothekerin in Ronnenberg tätig ist. Sie war mit uns derselben Meinung, dass ältere Menschen so lange wie möglich engagiert und selbstständig leben, aktiv bleiben und Erfahrungen sammeln sollten. „Wer gesund lebt, lebt länger“ ist nicht einfach so daher gesagt, sondern ...

Mehr

SoVD-Männergruppe besuchte die Bennexer Brauerei in Bennigsen

Der Besuch der Bennexer Brauerei war mit einigen Hindernissen behaftet. Ursprünglich sollte die Besichtigung bereits im Mai stattfinden. An dem Tag war es jedoch sehr kalt und der strömende Regen verdarb uns die Radtour nach Bennigsen. Deshalb haben wir das Vorhaben auf den Juni verschoben. Am 19.06. herrschten jedoch bei praller Sonne 38 Grad im Schatten, sodass bei diesen Bedingungen eine Radtour von 40 km aus gesundheitlichen Gründen nicht ratsam war. Deshalb sind wir kurzfristig ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD hat einen weiteren Kooperationspartner

Der Sozialverband Ronnenberg freut sich über einen weiteren Kooperationspartner.
Detlef Schünke, Brillenmacher und Augenoptiker, gewährt den Mitgliedern des SoVD Ronnenberg ab sofort 10% Rabat ab einem Einkaufswert von ...

Mehr

SoVD aus dem Bayrischen Wald zurück

Der Sozialverband Ronnenberg besuchte mit 56 Mitgliedern neun Tage Waldkirchen im Bayrischen Wald. Zum ersten Mal hat Renate Mentner die gesamte Organisation einem Reiseunternehmen übergeben und alle Teilnehmer werden bestätigen, dass es eine gute Wahl war, mit Baumeister zu reisen. Das Hotel Karoli mit seinen großzügigen Zimmern und der guten Verpflegung hat uns sehr zufrieden gestellt. Waldkirchen ist eine bekannte Einkaufsstadt, deshalb ...

Mehr
Zur Bildergalerie

Erste Radtour des SoVD Ronnenberg in 2013

Nachdem der Winter endlich vorbei ist, trafen sich 21 Radfahrer/innen zur ersten Tour in diesem Jahr. Die Sonne schien zur Freude aller, nur der starke Westwind machte uns zu schaffen. Unterwegs in Richtung Vörie konnten wir eine große ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD besuchte Bingo

26 Mitglieder des SoVD Ronnenberg besuchten die Umweltlotterie Bingo. Als die Teilnehmer in der Veranstaltungshalle in Hannover angekommen waren, wurden sie zuerst zum Kaffeetrinken in einen großen Raum geleitet. Danach kam Michael Thürnau und begrüßte alle Anwesenden. Er bot seine Bücher über Witze und Kochen zum Kauf an. Auch wir nahmen einige zum Vorlesen, z. B. für die Frauengruppe mit. Anschließend wurden wir ins Studio geleitet. Wir hatten alle Karten für den Innenbereich gekauft und ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD-Männergruppe besuchte den Flughafen Hannover

Die Männergruppe des SoVD OV Ronnenberg begann das diesjährige Besuchsprogramm mit der Besichtigung des Flughafens Hannover.  Die Anfahrt von Ronnenberg war mit der S-Bahn sehr bequem. Am Meeting-Point wartete schon Frau Renger, die uns an einem Modell die Einzelheiten des Flughafens erläuterte. 1952 wurde neben dem militärischen auch ...

Mehr
Zur Bildergalerie

Diaschau bei Walde

Der Sozialverband Ronnenberg präsentierte die erste Diaschau in diesem Jahr. Erstmalig fand sie in der „Lütt Jever Scheune“ des Ehepaars Walde statt. Horst Militz hatte aus den letzten Urlauben in Malchow an der Müritz und vom Eurostrand in Leiwen eine sehr schöne Zusammenfassung gezeigt. 44 Urlaubsteilnehmer hatten dann auch ihre Freude an den schönen Bildern. Nach dem ersten Teil stärkten wir uns an ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD wanderte zum Cafe Schafstall

Am Bahnhof Ronnenberg trafen sich 30 SoVD-Wanderer des OV Ronnenberg, um mit der DB nach Bantorf zu fahren. Ausgerechnet an diesem Tag hatte der Zug 15 Minuten Verspätung. Die Wartenden froren ordentlich, denn der Ostwind pfiff ihnen heftig um die Ohren und waren froh, als ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD OV Ronnenberg hat einen weiteren Kooperationspartner

Der Schuh- und Schlüsseldienst Muhsin Bolat gewährt ab sofort allen SoVD - Mitgliedern 10% Rabatt auf all seine Dienstleistungen. Das sind z. B. Schuhreparaturen, Schlüssel und ...

Mehr

SoVD ehrt sein treuestes Mitglied

Auch in diesem Jahr hatte der SoVD bei seiner Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Beim Wildschütz“ ein volles Haus. Die 1. Vorsitzende Renate Mentner konnte Herrn Knoop vom ADAC begrüßen, der über das Thema „sicher/mobil im Straßenverkehr“ zu Beginn der JHV referierte. Der Kreisvorstand war, wie im letzten Jahr, durch die Schatzmeisterin Regina Kolodzyk vertreten. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken konnte ...

Mehr
Zur Bildergalerie

Was tun, wenn der Arzt einen Fehler macht?

Wer falsch behandelt wurde, hat nicht nur mit den gesundheitlichen Folgen zu kämpfen. Auch die Durchsetzung eines Anspruchs auf Schadenersatz und Schmerzensgeld ist nicht immer einfach. Bis zu 170.000 Patienten werden laut Bundesgesundheitsministerium im Jahr schätzungsweise falsch behandelt. Die Betroffenen haben unterschiedliche Möglichkeiten, um einem Verdacht nachzugehen. „Eine Erfolgsgarantie gibt es jedoch nicht“, sagt Elke Gravert von der hannoverschen Beratungsstelle der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Denn der Patient muss beweisen, dass ...

Mehr

Der SoVD ist auch nach dem Karneval lustig

Der Sozialverband Ortsverband Ronnenberg hatte erstmals zu einem Kappenfest eingeladen. Die Teilnehmer kamen dann auch mit recht lustigen Kopfbedeckungen in die Lütt Jever Scheune. Im letzten Augenblick hatte unser Alleinunterhalter abgesagt. Als Ersatz konnte kurzfristig  unser schon bekannter Akkordeonspieler Lars Carrasch gewonnen werden. Lars sorgte dafür, dass ...

Mehr
Zur Bildergalerie

SoVD-Wanderer auf historischen Spuren

Der Glühweinausschank des SoVD OV Ronnenberg fand nicht wie angekündigt in Mentners Keller statt, sondern überraschenderweise in der „Lütt Jever Scheune“. Am Treffpunkt „Sparkasse Ronnenberg“ hatten sich trotz des winterlichen Wetters 22 Wanderer eingefunden, um mit Hans Mentner eine kleine Tour durch Ronnenberg zu unternehmen. Dabei wurde festgestellt, dass leider nicht alle Fußwege ordentlich geräumt waren.  HM freut sich immer wieder darüber, dass ...

Mehr
Zur Bildergalerie